Elderberrys Temptation

Rentner

im Hause Elderberry

EJS '13, D-J-Ch. DDC, D-J-VDH, CJS NDDC

E L D E R B E R R Y ' S   T E M P T A T I O N

Steckbrief

Wurftag: 18-04-2012
ZBNr.: VDH / DDC 125 759
Vater: Boarhunter's Xiggy     Bitte zur Anzeige hier klicken
Mutter: Ch. Elderberry's Miss Marple     Bitte zur Anzeige hier klicken    

DCM Kontrollen:
wiederholte Vorstellung
letzte Kontrolle: März 2016
Ergebnis: MD, AS, TD und DCM z.Z. frei
Wiedervorstellung: März 2018

HD: -A- (08/2013)
ED: frei (08/2013)
Spondylose: frei (08/2013)
Augen: geschlossen

Größe: 80 cm
Gewicht: 55 kg

Ahnentafel:

Eu.D.D.C - ZZL: 277 Punkte, ZZL endgültig

Ausstellungen:

Bilder:

Video:



Temptation ist am 18.April 2012 in Sonsbeck geboren. Die Geburt stand leider nicht unter einem guten Stern, denn wir haben einen Tag zuvor unseren Junior verloren - und alle Hunde waren von dem Verlust sehr beeindruckt. So begann die Geburt von Miss Marple auch einige Tage zu früh.
Glücklicherweise haben die Welpen und die Mama die Geburt gesund überstanden. Wir hatten alle Welpen verkauft. An einem Wochenende sollte jedoch das Leben für Temptation wieder neu geschrieben werden:
Wir waren unterwegs und als wir nach Hause kamen humpelte Temptation auf 3 Beinen auf uns zu. Der Schreck saß bei uns erst einmal tief, dann sagten wir uns: sie hat sicherlich beim Spielen nicht aufgepasst, es wird Morgen sicherlich wieder besser sein. - war es aber nicht, also auf zum Tierarzt.
Das Röntgenbild zeigte einen Zehbruch und wir "mussten" nun die zukünftigen Besizer in Kanada informieren. Das ist ja kein Problem ... wir haben ja noch ein paar Wochen bis zum Abflug. Nun, leider verlief die Heilung nicht so positiv und Temptation wurde immer älter und älter - und wir konnten sie dann nicht mehr abgeben. Zu tief hatte sie sich schon in unserem Herzen gesetzt. Also mussten wir mit Kanada eine Lösung finden. Schweren Herzens - und für Temptation entschied sich Helena, dass Temptation bei uns bleiben sollte.
Und das ist sie nun auch - sie hat sich super entwickelt. Treibt genügend Schabernack mit Sherlock und ist eine ganz ausgeglichene und ruhige Hündin. Wir sind super glücklich mit ihr. Sie ist einfach da und immer glücklich. Okay, ein wenig eifersüchtig, denn sie stellt sich immer bei einer Schmuserunde mit Sherlock dazwischen und möchte auch einfach die Hand abgekommen. So ist sie, verschmust bis zum Anschlag und das ist so süß von ihr...
2013 war für sie ein sehr schönes Jahr. Sie war sehr erfolgreich auf Ausstellung, hat tatkräftig bei der Garten- und Teichgestaltung mit geholfen und hat uns sehr lustige Momente gebracht. Rundum: sie ist eine Traumhündin.