Memories

der Elderberry's Deutsche Doggen


"Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines,
dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines.
Doch dieses Blatt allein, war Teil von unserem Leben, drum wird dies Blatt allein, uns immer wieder fehlen."

Rainer Maria Rilke

Zuchterfolge

E L D E R B E R R Y `S   M I S S   M A R P L E

Steckbrief

Wurftag: 16-01-2008
Sterbetag: 13-06-2017
Ursache: Nierenversagen
ZBNr.: VDH / DDC 120 704
HD: -A-
DCM Kontrollen: 12/2016 frei von Herzkrankheiten
Vater: Ch. Gitano von den Glorreichen Blauen
Mutter: Ch. Just-Hobbit von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: 2 Würfe mit insg. 13 Welpen
Ausstellungseinsatz: Multi Championesse,

Zu Marple: sie wurde in unserem Hause geboren und war von Beginn an "Mama`s Liebling". Sie hatte einen kessen aber auch sehr lieben Ausdruck und eine Menge Schabernack im Gepäck. Sie war seit ihrem ersten Lebenszug eine Hündin, die sich gerne präsentierte.
Dies war ihr auf Ausstellungen absolut zum Vorteil. Sie hatte häufig die Sonnenseite des Lebens auf ihrer Seite. Kannte den Tierarzt nur zur Wurfvorbereitungen, Gesundheitschecks und zu den Würfen. Selbst bei den Rudelmitgliedern hat sie geholfen, dass die Welpen überleben. Es war eine absolut Klasse-Hündin.
Ich kann mich bei Marple gar nicht so bedanken, wie sie es verdient hat. Sie war eine tolle und bereichernde Lebensbegleiterin. Ihre Kinder werden ihr wertvolles Gut weiter tragen...





Zuchterfolge

J U S T - H O B B I T   V O N   D E R   S C H L E H H E C K E

Steckbrief

Wurftag: 30-12-2003
Sterbetag: 09-10-2014
Ursache: Alter
ZBNr.: VDH / DDC 115 067
HD: -B-
DCM Kontrollen: 12/2013 frei von Herzkrankheiten
Vater: Ch. Festus vom Himmelkron
Mutter: Ch. Fabelle von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: 3 Würfe mit insg. 14 Welpen
Ausstellungseinsatz: Championesse, Clubsiegerin

Zu Hobbit: Hobbit kam als eine kleine Maus mit 8 Wochen zu uns und lebte lange Zeit mit ihrem Freund und Begleiter Famous von der Schlehhecke. Diese Beiden gingen durch dick und dünn. Ein Paar, welches sich wirklich gefunden hat. Hobbit war von Beginn an eine verspielte und lustige Hündin. Ihre Schönheit wusste sie stets im richtigen Licht zu präsentieren - und das bis ins hohe Alter hinein.
Hobbit war unsere weise Oma, die es zu jeder Zeit verstanden hat das Rudel ruhig und bedacht zu führen. Sie war eine freundliche und intelligente Hündin, die nicht nur verschmust, sondern unheimlich familienbezogen lebte.
Wir danken ihr für ganz viele tolle Jahre. Sie wird immer einen besonderen Platz in unserem Herzen haben. Sie war einfach ein Traum und wir sind so froh, dass dieser Traum in ihren Kindern und Kindes-Kindern weiter lebt. Hobbit, wir vermissen Dich!





Zuchterfolge

S A R A D A N E ' S   I M P E R I A L   G I R L

Steckbrief

Wurftag: 28-02-2007
Sterbetag: 27-06-2012
Ursache: Krebs
ZBNr.: VDH / DDC 117 178
HD: -A-
DCM Kontrollen: 2009 o.B.
Vater: Kozmic Blue's Gunther
Mutter: Saradane's Domina of Mind
Zuchteinsatz: 18 Welpen in 3 Würfen
Ausstellungseinsatz: keine

Zu Flocke: Sie wurde in Finnland geboren und das auch noch im Winter. Sie kam recht früh zu uns und sie empfand das Wetter in Deutschland schon gleich wie Sommer. Flocke hat sich gleich in unser Rudel eingefunden und war von Beginn an ruhig, ausgeglichen und im Rudel komplett unauffällig.
Ihren super Charakter hat sie an ihre Kinder weiter gegeben. Sie war ihr gesamtes Leben eine vorbildliche Hündin. Ging jedem Streit aus dem Weg und freute sich über die täglichen Spiel- und Schmuseeinheiten. Eine sehr treue Seele, die wir tief in unserem Herzen verankert haben.
Ach Flocke, was hätten wir uns für Dich gefreut, wenn Du Dein Rentner-Dasein länger hättest genießen dürfen. Du warst eine tolle Hündin, Partner und Familienmitglied. Hier wirst Du vermisst.





Zuchterfolge

E L D E R B E R R Y ' S   J U N I O R

Steckbrief

Wurftag: 20-05-2005
Sterbetag: 17-04-2012
Ursache: Überlaufblase
ZBNr.: VDH / DDC 117 178
HD: --
DCM Kontrollen: 02/2012 frei von Herzkrankheiten
Vater: Ch. Famous von der Schlehhecke
Mutter: Giandra von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: nein
Ausstellungseinsatz: keine

Zu Junior: Junior wurde unter einem sehr ungünstigen Stern geboren. Mit insgesamt 18 weiteren Geschwistern kam er als Kaiserschnitt Baby auf die Welt. Seine Mama starb bei der Geburt. Durch eine Lungenentzündung reduzierte sich der Wurf auf 4 kleine Moikaner. Junior erblindete durch die Medikamenten, die ihm sein Leben schenkten.
Für uns stand sofort fest: den kleinen Mann behalten wir - und das war die beste Entscheidung unseres Lebens. Junior brachte durch seine Art viel Freude in unser Leben. Er war ein aufgewecktes Kerlchen und total verschmust. Er wurde rasch zu einem stattlichen Doggenrüden, der sicherlich auf Ausstellung oder Zucht seinen Mann gestanden hätte, aber für uns war er der Größte im Haus.
Lieber Junior, Du hast uns so viel gegeben. Wir danken Dir für Deine Treue und die vielen Schmuseeinheiten. Wir lieben Dich.





Zuchterfolge

F A M O U S   V O N   D E R   S C H L E H H E C K E

Steckbrief

Wurftag: 11-01-2002
Sterbetag: 14-02-2011
Ursache: unbekannt
ZBNr.: VDH / DDC 112 131
HD: -A-
DCM Kontrollen: 01/2011 frei von Herzkrankheiten
Vater: Ch. Wenco von der Schlehhecke
Mutter: Ch. Raina-Lisa von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: 143 Welpen in 23 Würfen
Ausstellungseinsatz: 23 Titel incl Champions

Zu Famous: Famous wurde in Bedburg-Hau im Hause von der Schlehhecke geboren. Als ich ihn als Baby gesehen habe, war es um mich geschehen. Ihn - und nur ihn - musste ich einfach haben. Famous sollte eigentich "nur" ein normaler Wegbegleiter werden, aber daraus ist eine große und intensive Liebe gewachsen.
Wer ihn kannte, wird nun schmunzeln, denn Papa, so wie wir ihn nannten, hatte seinen eigenen aber liebenswerten Kopf. Ein so ruhiger und ausgeglichener Rüde, der über allen Dingen schwebte, das war schon beeindruckend. Wie Junior geboren wurde, und diese keine Mama hatten, hat er sich einfach in die Wurfkiste gelegt und hat sich um die Welppen gekümmert. So, als wenn es das Natürlichste der Welt wäre. Er war einfach genial. So lieb und treu...
Keine Sekunde möchte ich aus seinem Leben missen. Famous, Du warst ein Vorzüglicher und Herausragender Doggerich. Du wirst immer diesen speziellen Platz in meinem Herzen besitzen.





Zuchterfolge

B A B O U N   V O N   B I S M A R C K   -   B L U E

Steckbrief

Wurftag: 22-10-2003
Sterbetag: 24-08-2010
Ursache: Milzdrehung
ZBNr.: VDH / DDC 114 863
HD: -A-
DCM Kontrollen: 08/2010 frei von Herzkrankheiten
Vater:Ch. Famous von der Schlehhecke
Mutter: Ch. Nevina vom Römersee
Zuchteinsatz: 26 Welpen in 2 Würfen
Ausstellungseinsatz: beste Couchhündin der Welt

Zu Baboun: Baboun wurde in Renkenberge geboren und wuchs dort bei ihrer Züchterin auf. 2004 kam dann das ganze Bismarck-Blue Rudel inklusive Züchterin zu mir. So auch die Baboun. Sie war eine unterwürfige und witzige Hündin mit einem verspieltem Charakter.
Sie fand schnell ihren neuen Platz im Rudel und sie genoss die gemeinsamen Schmuseeinheiten mit allen. Baboun war einfach zu Allem und Jedem lieb. Ausstellungen waren so gar nicht ihr Ding. Dafür am Badesee herumtollen und schwimmen. Sie war eine einfache und unkomplizierte Hündin, die diesen tollen Charakter ihren Kindern gerne weiter gegeben hat.
Baboun Du warst eine bezaubernde und einzigartige Maus. Leider bist Du viel zu früh von uns gegangen.





Zuchterfolge

F A Y A N A   V O N   D E R   S C H L E H H E C K E

Steckbrief

Wurftag: 11-01-2002
Sterbetag: 26-01-2006
Ursache: auf dem Spaziergang Gift aufgenommen
ZBNr.: VDH / DDC 112 132
HD: -A-
DCM Kontrollen: 01/2006 frei von Herzkrankheiten
Vater: Ch. Wenco von der Schlehhecke
Mutter: Ch. Raina-Lisa von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: 9 Welpen in 1 Wurf
Ausstellungseinsatz: Championesse

Zu Fayana: Fayana wurde in Bedburg-Hau geboren und wie Famous stach sie aus diesem Wurf heraus: sie war die einzige Schwarze ;o) Ihre Entwicklung war einzigartig. Sie hatte nur Schabernack im Nacken und hielt alle ganz gut auf Trab.
Aber so eine gutmütige und liebe Hündin gibt es selten auf der Welt. Nur lieb, immer verspielt und freundlich - wie ihr Bruder einfach ein Traum. Auch als Mutter war sie einmalig. Ruhig und bedacht und mit viel Charme hat sie ihre Kinder groß gezogen. Einfach vorbildlich.
Leider ist unsere schwarze Perle viel zu früh von uns genommen worden. Sie hatte im Wald einen Giftköder aufgenommen. Die Klinik hat alles versucht, aber wir haben den Kampf verloren. Liebe Fayana, Du warst eine Königin, wir vermissen Dich.





Zuchterfolge

H U L T Ä N G E N ' S   M I C H E L L E   P F E I F F E R

Steckbrief

Wurftag: 26-01-1997
Sterbetag: 06-03-2004
Ursache: Magenumdrehung
ZBNr.: VDH / DDC 105 091 Ü (SE)
HD: -A-
Vater: Flight's So Far So Good
Mutter: Hotpoint's Hope and Pray
Zuchteinsatz: 14 Welpen in 2 Würfen
Ausstellungseinsatz: beste Couch-Hündin

Zu Barney: Geboren in Schweden und von mir mit der 7. Woche mit dem Auto abgeholt sollte uns eine tolle gemeinsame Zeit einläuten. Barney war eine sehr ruhige und ausgeglichene, eher unauffällige Hündin, die sehr sensibel durchs Leben lief.
Im Rudel war sie unauffällig und wurde auch nicht wirklich als Rudelvollmitglied wahr genommen. Sie ging einfach ihren Weg. Mit ihren Kindern blühte sie auf. Es war ihre Welt. Sie begleitete die Welpen gerne bis sie ins neue Haus wechselten. Nichts war ihr zu nervig. Sie genoss die Zeit mit den Babys in vollen Zügen.
Sie war eine verschmuste Hündin mit wenig Ansprüchen, wie ich es nur selten in einer Dogge erlebt habe. Sie ist immer noch so present. Sie war ein tolles Familienmitglied, deren Anwesenheit ich bis Heute zu schätzen weiß.





Zuchterfolge

N E P O M U K   V O N   D E R   S C H L E H H E C K E

Steckbrief

Wurftag: 12-06-1995
Sterbetag: 12-10-2000
Ursache: Herz
ZBNr.: VDH / DDC 101 764
HD: -B-
Vater: Ch. Florian vom Mendener Berg
Mutter: Ch. Elderberry's April
Zuchteinsatz: 49 Welpen in 7 Würfen
Ausstellungseinsatz: Multi-Champion

Zu Mücke: Nepomuk wurde in Bedburg-Hau geboren und war mein absoluter Traumrüde. Es war der erste Rüde, den ich überhaupt besitzen sollte. Er hat mich eigentlich zu einem "Rüden-Mensch" gemacht. Ich bin so fasziniert von der Größe und Kraft gepaart mit der Eleganz in ihnen.
Nepomuk war ein Schatz von einem Rüden. Vorbildlich und lieb und einfach nur zum Liebhaben. Niemand konnte Streit mit ihm bekommen. Er liebte Katzen, Hunde und Menschen - einfach alle, die auch ihn mochten.
Als er von mir ging war er noch viel zu jung. Es brach mir das Herz, so dass ich 2 Jahre keine Dogge mein Eigen nennen konnte. Niemand hätte in seine große Fußstapfen gepasst. Er war einfach perfekt. Ich vermisse ihn noch Heute und Bilder von ihm anschauen gelingt mir nicht wirklich. Er war einmalig. Erst Famous hat mich wieder zur Dogge gebracht... aber meine Mücke konnte bis Heute Niemand erreichen...





Zuchterfolge

B E A   V O N   D E R   S C H L E H H E C K E

Steckbrief

Wurftag: 25-12-1989
Sterbetag: 31-03-1996
Ursache: Spätfolgen eines Autounfalls
ZBNr.: VDH / DDC 094 574
HD: -C-
Herzkontrolle: 1996 frei von Herzkrankheiten
Vater: Eliot von der Buocher Höhe
Mutter: Ch. W'runs Kreola von der Schlehhecke
Zuchteinsatz: 15 Welpen in 3 Würfen
Ausstellungseinsatz: Multi-Championesse
Prüfungseinsatz: UP 1, 2 und 3, mehrfach BH

Zu Bea: Bea in Materborn geboren war eine kräftige Hündin. Sie war als Welpe und Junghund sehr unauffällig und so wie es mit Schwänen so ist, mit dem Alter kam mehr und mehr ihre Schönheit ans Tageslicht.
Bea war zu Beginn an eine willenstarke Hündin, sehr gelehrig und immer Lust zum Arbeiten. Aber auch Ausstellungen zählten zu ihren Hobbies. Begleitet wurde sie immer von ihrer Oma. Die beiden waren ein tolles Team. Auch als Mutter war Bea absolut spitze. Sie wurde von einem Auto mit über 100 km/h angefahren und sie hat solch einen starken Willen gehabt - sie hat es überlebt. Bea war schon eine ganz besondere und vor allem starke Hündin.
Doch die Folgen des Unfalls hat sie 1,5 Jahre nach dem Unfall eingeholt. Wir hatten leider keine Chance und mussten sie schweren Herzen gehen lassen. Gerne denke ich an die Zeit von Bea zurück. Sie hat mein Leben um vieles bereichert. Eine besondere Hündin, die in Europa als eine der 5 schwarzen Perlen in Europa zählte.